Infobusteam und Dolmetscher für Flüchtlinge

Seit 2001 steht der „Infobus für Flüchtlinge“ als Gemeinschaftsprojekt des Münchner Flüchtlingsrats und Amnesty International München vor den Münchner Erstaufnahmeeinrichtungen für Asylsuchende. Hier erhalten neu angekommene Flüchtlinge durch das Infobus-Team  und seine ehrenamtlichen Dolmetscher wichtige Informationen über das Asylverfahren. Mit Hilfe von Spenden können Flüchtlinge eine sprachliche und persönliche Begleitung in Behördenangelegenheitenerhalten.

Konto des Vereins zur Förderung der Flüchtlingsarbeit in München e.V.
bei der Stadtsparkasse München

IBAN: DE22701500000000314344
BLZ 70150000
Kto.Nr. 314344
Stichwort: Infobus

Bitte beachten: Für die Spendenbescheinigung benötigen wir Ihre vollständige Adresse.