Niederlassungserlaubnis

Niederlassungserlaubnis (§ 9 AufenthaltsGesetz)

 

Die Niederlassungserlaubnis ist ein unbefristeter Aufenthaltstitel mit uneingeschränktem Zugang zum Arbeitsmarkt. Anerkannte Flüchtlinge können sie nach fünfjährigem Aufenthalt erhalten, wenn ihre Schutzbedürftigkeit weiter besteht und sie weitere Voraussetzungen erfüllen.

Auch alle anderen Flüchtlinge mit einer Aufenthaltserlaubnis aus humanitären Gründen können nach frühestens nach 5 Jahren und eine Reihe weiterer Voraussetzungen erhalten.
Niederlassungserlaubnis