Nächste Sendung des MFR bei LORA am 30. Oktober

Am Dienstag, dem 30.10.2018 um 17.00 Uhr läuft bei Radio LORA München die nächste Sendung des MFR. Das Thema heißt diesmal:  Integration durch den Job – warum Arbeit für Flüchtlinge so wichtig ist.

Viele Firmen in Deutschland geben Flüchtlingen eine Chance und verschaffen ihnen eine Ausbildungs- oder Arbeitsstelle. Aber die politischen Rahmenbedingungen und bürokratische Hindernisse machen es den Beteiligten nicht immer leicht. Dabei ist es besonders wichtig, dass Geflüchtete in Arbeit und Ausbildung kommen, damit ihre Integration in die Gesellschaft gelingt.

Zu Wort kommen in der Sendung:

  • Rebecca Kilian Mason, Geschäftsführerin des Münchner Flüchtlingsrates. Sie spricht darüber, welche Positionen der Flüchtlingsrat beim Thema „Arbeit und Ausbildung für Geflüchtete“ vertritt.
  • Robert Günthner vom DGB Bayern. Er führt aus, welche Forderungen der Gewerkschaftsbund an Unternehmen hat, die Flüchtlinge beschäftigen möchten.
  • Lisa Fiedler, Integrationsbeauftragte der Firma VAUDE. Sie berichtet darüber, welche Erfahrungen das Unternehmen bei der Integration von Geflüchteten in den Betrieb macht.
  • Moderation: Elif Beiner

Wenn Ihr die Sendung verpasst habt, könnt Ihr sie hier nachhören.