Stellenausschreibung Projektleitung Ingolstadt

Wir suchen ab Mai 2018 eine Projektleitung (20h) für das Projekt „Asylverfahrensberatung Transitzentrum“. Der Münchner Flüchtlingsrat e.V. wird ab Mai 2018 ein neues Projekt in Ingolstadt implementieren, dessen Ziel die muttersprachliche Asylverfahrens- und Rechtsberatung für die Bewohner des Transitzentrums ist. Nach dem Modell des „Infobus für Flüchtlinge“ in München, einem Kooperationsprojekt des Münchner Flüchtlingsrats e.V. und amnesty international, soll die aufsuchende Beratung im Bus direkt vor dem Transitzentrum mit einer Asylsprechstunde im Stadtzentrum von Ingolstadt kombiniert werden. Beraten wird in einem Team von Haupt- und Ehrenamtlichen, sowie Dolmetschern. Wir suchen eine motivierte und belastungsfähige Person, die eigenverantwortlich die Projektimplementierung in Ingolstadt(/ Manching) betreut und vorantreibt. Mehr Infos Stellenausschreibung Projektleitung.