Gesucht: Projektmitarbeiter*in (m/w/d) Infobus Ingolstadt

Wir suchen ab 01.10.2022 (ggfs. 01.09.2022) eine*n neue*n Projektmitarbeiter*in für unser Infobus-Projekt in Ingolstadt (Büroarbeit in München).

Der Infobus in Ingolstadt wurde 2018 nach Vorbild des Münchner Infobusses als Gemeinschaftsprojekt des Münchner Flüchtlingsrats und amnesty international gegründet. Das Streetwork-Projekt ist für Asylsuchende die erste außerbehördliche Anlaufstelle. Mit einem Team aus ehrenamtlichen Berater*innen und Dolmetscher*innen berät der Infobus einmal wöchentlich vor den Anker-Einrichtungen in Ingolstadt/Manching. Die anfallende Büroarbeit wird in München erledigt. Der Infobus arbeitet an einer strukturellen und politischen Entwicklung hin zu einer humaneren Flüchtlingspolitik in Bayern.

 

Hier ist die gesamte Stellenbeschreibung abrufbar.