Infobus für Flüchtlinge

Muttersprachliche Erstberatung zum Asylverfahren und Anhörungsvorbereitung vor den Erstaufnahmen

Aktuell

  • Der Infobus ist auf der Suche nach ehrenamtlichen Dolmetscher*nnen für dari/farsi und/ oder paschtu. Wenn jemand Lust hat Teil eines vielfältigen Teams zu werden und Spaß am Dolmetschen hat, freuen wir uns sehr über eine Email
  • Außerdem: Regierung von Oberbayern schließt die Tore für Asylverfahrensberater des Infobusses. Der Münchner Flüchtlingrsrat erhebt Klage. Hier geht es zur Pressemitteilung vom 08.02.18.

München & Fürstenfeldbruck

Der Infobus, ein Kooperationsprojekt mit Amnesty International, fährt die Münchner Unterkünfte und Erstaufnahmen an, um dort in verschiedenen Sprachen Asylverfahrensberatung und allgemeine Unterstützung für Geflüchtete anzubieten. Hierdurch haben Geflüchtete sofort nach ihrer Ankunft in München die Möglichkeit in ihrer Muttersprache über das dt. Asylsystem und die europäischen Regelungen (v.a. Dublin-Verordnungen) informiert und beraten zu werden. Ehrenamtliche und hauptamtliche Berater*innen helfen den Geflüchteten sich auf die Anhörung beim Bundesamt vorzubereiten und unterstützen darüber hinaus auch bei allen asylrechtlichen Angelegenheiten.

Ingolstadt & Manching

Seit Juli 2018 gibt es das Projekt „Infobus Ingolstadt“. Hier sollen in den Anker-Zentren in Manching/Ingolstadt nach dem Modell des Münchner Infobus für Flüchtlinge, Geflüchtete beraten  und insbesondere auf die Anhörung im Asylverfahren vorbereitet werden. Weitere mehrsprachige Informationen finden Sie hier: Infobus_deutsch_engl_farsi_franz

Kontakt München / FFB

Dachauer Str. 21a (Hinterhof), 80335 München

0176/67 60 63 78 oder 0176/ 29 89 89 02

E-Mail

Beratungszeiten München / FFB

Montag, 10:00 – 12:00, Am Moosfeld 37, München

Dienstag,  14:00 – 16:00, EAE Fliegerhorst, Fürstenfeldbruck

Mittwoch,  17:00 – 19:00, Lotte-Branz-Str. 2, München

Donnerstag,  17:00 – 19:00, vor der Funkkaserne (Frankfurter Ring 200), München

Kontakt Ingolstadt / Manching

Dachauer Str. 21a (Hinterhof), 80335 München

0151/55 71 37 69

E-Mail

Beratungzeiten in Ingolstadt / Manching

Montag, 10:30 – 12:00, Neuburgerstraße

Montag, 13:00 – 14:30, Marie-Currie-Straße

Dienstag,  13:00 – 14:30, P3

Dienstag, 15:30 – 17:00, Max-Immelmann-Kaserne

 

Ansprechpartner*innen

Salome Fritz, Aydin Alinejad, Julian Rapp, Sophie Feoranzo, Elisabeth Fessler (n. i. Bild)