Infobus für Flüchtlinge

Muttersprachliche Erstberatung zum Asylverfahren und Anhörungsvorbereitung vor den Erstaufnahmen

Aktuell

  • Der Infobus ist auf der Suche nach ehrenamtlichen Dolmetscher*nnen für dari/farsi und/ oder paschtu. Wenn jemand Lust hat Teil eines vielfältigen Teams zu werden und Spaß am Dolmetschen hat, freuen wir uns sehr über eine Email
  • Außerdem: Regierung von Oberbayern schließt die Tore für Asylverfahrensberater des Infobusses. Der Münchner Flüchtlingrsrat erhebt Klage. Hier geht es zur Pressemitteilung vom 08.02.18.

München & Fürstenfeldbruck

Der Infobus ist eine Nicht-Regierungsorganisation und wurde 2001
als Gemeinschaftsprojekt des Münchner Flüchtlingsrats und
amnesty international in München gegründet. Das Streetwork-
Projekt ist für Asylsuchende die erste außerbehördliche Anlaufstelle
in München. Mit einem großen Team an ehrenamtlichen
Berater*Innen und Dolmetscher*Innen berät der Infobus vor den
Erstaufnahmeeinrichtungen/ AnkER-Dependancen in und um
München.

Unsere Aufgaben

  • Wir informieren Sie über das Asylverfahren in Deutschland;
  • Wir bereiten Sie für die Anhörung beim Bundesamt für
    Migration und Flüchtlinge vor;
  • Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Interview-Protokolle auf
    Richtigkeit und Vollständigkeit zu überprüfen;
  • Wir helfen Ihnen bei der Übersetzung der Protokolle;
  • Wir erklären Ihnen die Behördenbriefe, die Sie nicht
    vollständig verstehen;
  • Wir helfen Ihnen bei Klagen gegen eine Entscheidung des
    Bundesamtes oder Gerichts.

Ingolstadt & Manching

Seit Juli 2018 gibt es das Projekt „Infobus Ingolstadt“. Hier sollen in den Anker-Zentren in Manching/Ingolstadt nach dem Modell des Münchner Infobus für Flüchtlinge, Geflüchtete beraten und insbesondere auf die Anhörung im Asylverfahren vorbereitet werden. Weitere mehrsprachige Informationen finden Sie hier: Infobus (DE, EN, FAS, FR)

Kontakt München / FFB

Dachauer Str. 21a (Hinterhof), 80335 München

0176/67 60 63 78 oder 0176/ 29 89 89 02

E-Mail

Beratungszeiten München / FFB

Dienstag,  14:00 – 16:00, EAE Fliegerhorst, Fürstenfeldbruck

Mittwoch,  14:00 – 16:00, Am Moosfeld 37, München

Mittwoch, 17:00 – 19:00, Lotte-Branz-Str. 2, München

Kontakt Ingolstadt / Manching

Dachauer Str. 21a (Hinterhof), 80335 München

0151/55 71 37 69

E-Mail

Beratungzeiten in Ingolstadt / Manching

Montag, 10:30 – 12:00, Neuburgerstraße

Montag, 13:00 – 14:30, Marie-Curie-Straße

Dienstag,  13:30 – 15:00, P3

Dienstag, 15:30 – 17:00, Max-Immelmann-Kaserne

 

Ansprechpartner*innen

Salome Fritz, Aydin Alinejad, Julian Rapp, Sophie Feoranzo, Laura Horky (n. i. Bild)

 

Gefördert durch